Einige Schulbezirke in Florida treiben Maskenmandate voran und trotzen der Drohung von DeSantis, Mittel zu kürzen

Einige Schulbezirke in Florida treiben Maskenmandate voran und trotzen der Drohung von DeSantis, Mittel zu kürzen

Einige der größten Schulbezirke Floridas haben angekündigt, angesichts des Coronavirus-Ausbruchs, der den Staat verwüstet, entweder beizubehalten oder neue Maskenmandate zu erteilen, und stellen eine Anordnung von Gouverneur Ron DeSantis (R) in Frage, mit der drohen, den Schulbezirken Gelder einzubehalten, wenn sie dies vorschreiben dass die Schüler eine Gesichtsbedeckung tragen.

Mindestens vier Schulbezirke im Bundesstaat wehren sich gegen den entschiedenen Widerstand des Gouverneurs gegen neue Virusbeschränkungen oder Maskenmandate, nachdem er am Freitag eine Anordnung erlassen hatte, in der es heißt, dass die jüngsten Leitlinien der Bundeszentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten, dass Schüler Masken tragen, „fehlen“. wissenschaftliche Begründung und Warnung, dass die Regierung „nicht konformen“ Schulen staatliche Mittel vorenthalten könnte.

Der Widerstand der Schulbezirke kommt, da die Nation mit einer Flut von Infektionen und Krankenhausaufenthalten im Zusammenhang mit der Delta-Variante des Coronavirus zu kämpfen hat. Es hat eine landesweite Debatte darüber ausgelöst, welche Maßnahmen für Kinder ergriffen werden sollten, insbesondere für Kinder unter 12 Jahren, die in den Vereinigten Staaten nicht für eine Impfung in Frage kommen, da die Schulen im August zum persönlichen Lernen zurückkehren und mehrere republikanische Gouverneure die Maske ablehnen oder blockieren Mandate.

Die Broward County Public Schools, der zweitgrößte Bezirk in Florida und der sechstgrößte des Landes, gaben am Mittwoch bekannt, dass sie ihr Maskenmandat beibehalten und „weitere Leitlinien abwarten werden, bevor eine Entscheidung über das Maskenmandat für das kommende Schuljahr getroffen wird“.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Zu diesem Zeitpunkt bleibt die Gesichtsbedeckungsrichtlinie des Bezirks, die die Verwendung von Masken in Schulen und Einrichtungen des Bezirks vorschreibt, in Kraft“, sagte der Bezirk in a Stellungnahme . Die Ankündigung erfolgte, nachdem der Schulbezirk seine Maskenpflicht am Montag aufgehoben hatte und sagte, er wolle der Anordnung des Gouverneurs nachkommen.

„Der Schulrat von Broward County hat beschlossen, eine Pause einzulegen“, sagte die Vorstandsvorsitzende Rosalind Osgood in einem Video Stellungnahme Mittwoch. „Wir möchten unsere Sorgfaltspflicht erfüllen, um sicherzustellen, dass jede Entscheidung, die wir in Zukunft treffen, eine Entscheidung ist, die es uns ermöglicht, unsere Studenten, unsere Mitarbeiter und unsere Gemeinschaft zu schützen.“

Im Rahmen der Wiedereröffnungspläne der Schulen für das Schuljahr 2021-2022 gaben Broward-Schulen letzte Woche bekannt, dass für Schüler, Mitarbeiter und Besucher in allen Schulen Gesichtsbedeckungen obligatorisch sein würden, nachdem die CDC neue Leitlinien herausgegeben hatte, die Schüler und Mitarbeiter in K- 12 Schulen tragen unabhängig von ihrem Impfstatus Masken.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Schulleitung werde am Dienstag in einer Sondersitzung die nächsten Schritte besprechen, heißt es in der Erklärung. Der erste Unterrichtstag für Broward-Schulen ist der 18. August.

Am Dienstag forderte Rocky Hanna, Superintendent der Leon County Schools, DeSantis auf, dem Distrikt „die Flexibilität und Autonomie zu geben, die Entscheidungen für unsere Schulen zu treffen, die unseren lokalen Daten und Informationen am besten entsprechen“, und forderte den Gouverneur auf, eine vorübergehende Maskenpflicht für Schüler in einzuführen Kindergarten bis zur achten Klasse.

In einem Buchstabe an DeSantis geschickt, äußerte Hanna Bedenken hinsichtlich der hohen Übertragbarkeit der Delta-Variante und sagte, in den letzten 10 Tagen seien vier Kinder im schulpflichtigen Alter in Leon County in örtliche Krankenhäuser eingeliefert worden. Er fügte hinzu, dass sich zwei Erzieherinnen auf der Intensivstation befänden.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Es ist die Herausforderung jeder Führungskraft, unser besseres Urteilsvermögen nicht durch Stolz oder Politik trüben zu lassen und sich von Beiträgen der Gemeinschaft, Wissenschaft und Experten auf diesem Gebiet leiten zu lassen“, fügte Hanna hinzu.

Die Leon County Schools werden bis Freitag auf eine Antwort des Gouverneursbüros oder auf neue Leitlinien des Bildungsministeriums von Florida warten, sagte ein Sprecher des Superintendentbüros der Washington Post.

Der Duval County School Board hat am Dienstag auch dafür gestimmt, Masken im Klassenzimmer mit einer Opt-out-Option für Eltern vorzuschreiben.

Die Abstimmung erfolgte, nachdem Eltern und Gesundheitsbeamte während einer stundenlangen öffentlichen Kommentarphase gesprochen hatten, in der die Vorstandsmitglieder fragten, wie viel Geld sie verlieren könnten, ob sie Masken verlangen könnten, ohne die Anordnung des Gouverneurs zu stören, oder DeSantis vor Gericht abzulehnen.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Jon Phillips vom Büro des General Counsels der Stadt Jacksonville sagte während des Treffens, dass eine mögliche Anfechtung der Anordnung des Gouverneurs eine „ziemlich lange Diskussion“ nach sich ziehen würde, ohne dies auszuschließen.

CBS-Partner WJAX-TV berichtet dass sich vor der Schulratssitzung etwa 100 Menschen vor dem Hauptquartier der Duval County Public Schools versammelten, um sich für ein Mandat zu sammeln und zu singen: 'Masken für alle im Herbst!'

Am selben Tag beschloss auch ein kleinerer Schulbezirk im Alachua County, in dem sich die University of Florida befindet, Masken von Kindern für die ersten zwei Schulwochen vorzuschreiben, nachdem Schulleiterin Carlee Simon Bedenken hinsichtlich des sich ausbreitenden Virus geäußert hatte. Sie sagte, zwei Betreuer seien am Wochenende an Covid-19 gestorben.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

„Damit wir das Geschäft eines Schulbezirks betreiben können, brauchen wir maskierte Menschen“, sagte sie während des Treffens. Simon fügte hinzu, dass unmaskierte Schüler, die dem Virus ausgesetzt waren, unter Quarantäne gestellt werden müssten, um ihren Schulbesuch zu behindern.

Die Sprecherin des Schulbezirks, Jackie Johnson, sagte der Post, es sei noch nicht bekannt, welcher Teil der 141 Millionen US-Dollar an staatlichen Mitteln, die der Bezirk erhält, einbehalten werden könnte. „Wir hoffen sicherlich, dass der Gouverneur und andere Staatsoberhäupter erkennen, dass ihr Ziel unser Ziel ist: die Schulen offen zu halten“, sagte sie.

Bei dem Treffen hielt Kristen Thompson ein Foto ihrer grinsenden 7-jährigen Tochter Payton hoch, die nicht zur Schule gehen könnte, wenn andere Schüler keine Masken tragen, sagte Thompson. Payton hat Trisomie 18, eine Chromosomenanomalie, die Entwicklungsverzögerungen verursacht, sagte ihre Mutter.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Thompson sagte gegenüber The Post, sie wolle, dass Beamte sich an Kinder mit besonderen Bedürfnissen wie ihre Tochter erinnern, von denen sie sagte, dass sie gefährdet sind, wenn Schulbezirke gezwungen sind, ihre Budgets über die Gesundheit dieser Schüler zu stellen.

„Wir bitten alle, zusammenzuarbeiten, um die Menschen zu schützen, die keine Masken tragen können“, sagte sie. „Es ist nur eine Maske, es ist nicht kompliziert. Es ist nur ein Stück Stoff.“

Bestellung von DeSantis legt fest, dass der staatliche Bildungsausschuss die Übertragung von staatlichen Mitteln, freiwilligen Zuschussmitteln, frei verfügbaren Lotteriemitteln oder anderen Mitteln zurückhalten kann, bis ein Schulbezirk die Anweisung des Gouverneurs erfüllt.

Der Vorstand kann auch einen Schulbezirk für nicht förderfähig erklären, heißt es in der Anordnung.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Der Bürgermeister von Broward County, Steve Geller, stellte am Mittwoch die Rechtmäßigkeit der Drohung von DeSantis in Frage, die Finanzierung zurückzuhalten, und kritisierte den Gouverneur, weil er die örtlichen Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens eingeschränkt habe, sagte jedoch, dass eine juristische Schlägerei die Mühe nicht wert sei, während der Landkreis staatliche Hilfe und Finanzierung für andere Prioritäten erbitte .

„Der Gouverneur und die Legislative haben immensen Einfluss auf Broward County und jeden Bezirk im Bundesstaat, und ich werde keinem von ihnen in die Augen stechen“, sagte Geller in einem Interview.

Die überarbeiteten Leitlinien der CDC zur Verwendung von Masken für Kinder basieren auf Informationen, die zeigen, dass die Delta-Variante übertragbarer ist, und Experten haben argumentiert, dass die Maßnahme die Ungeimpften schützt – einschließlich der Kinder unter 12 Jahren, die noch nicht förderfähig einen Impfstoff zu erhalten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Mehr als 17.000 Kinder waren bis zum 29. Juli in 23 Bundesstaaten und New York City mit dem Virus ins Krankenhaus eingeliefert worden eine Datenbank der American Academy of Pediatrics und der Children’s Hospital Association.

Inmitten des Covid-Anstiegs lässt DeSantis Eltern wählen, ob ihre Kinder in der Schule Masken tragen

Die Haltung der Schulbezirke kommt daher, dass Florida das neue Zentrum des Ausbruchs der Delta-Variante wird; 1 von 5 bestätigten Fällen einer Coronavirus-Infektion landesweit ist auf das Bundesland zurückzuführen. Am Wochenende meldete der Sunshine State mit mehr als 10.000 Patienten den größten Anstieg neuer Coronavirus-Fälle an einem Tag und einen Rekord bei Krankenhauseinweisungen.

Am Mittwoch meldete der Staat nach Angaben von The Post mehr als 12.400 Krankenhauseinweisungen, ein Rekordhoch.

Das Verbot von Maskenmandaten in Schulen durch DeSantis ist der jüngste Schritt des Gouverneurs, der sich den Richtlinien des Bundes widersetzt oder diese kritisiert, was zu Zusammenstößen und Spannungen zwischen dem Gouverneur und dem Weißen Haus beiträgt.

DeSantis-Pressesprecherin Christina Pushaw sagte gegenüber The Post, dass der Gouverneur Floridas „konsequent ermutigt“ habe, sich impfen zu lassen, und dass Kinder Masken tragen dürfen, „wenn sie und ihre Eltern diese Entscheidung treffen“.

Florida bricht den Rekord für neue Coronavirus-Fälle, da die Infektionswelle den Staat durchzieht

Während der Ausbruch andauert, hat sich in mehreren Bundesstaaten des Landes eine heftige Diskussion über Masken in Schulen abgespielt. Republikanische Regierungen. Greg Abbott aus Texas und Kim Reynolds aus Iowa haben Gesetze zum Verbot von Maskenpflichten unterzeichnet.

In Missouri, wo sich auch Gouverneur Mike Parson (R) gegen Maskenmandate in Schulen ausgesprochen hat, haben bisher mindestens zwei Schulbezirke eine Rückkehr zur universellen Maskierung signalisiert.

Der republikanische Gouverneur von Arkansas, Asa Hutchinson, hat den Gesetzgeber gebeten, ein von ihm vor Monaten unterzeichnetes Gesetz zu überdenken, das es lokalen Beamten untersagt, Gesichtsbedeckungen zu verlangen, sodass Schulbezirke verlangen können, dass Kinder im Herbst Masken tragen, wenn sie in den Unterricht zurückkehren.

Der Gouverneur von Illinois, J.B. Pritzker (D), gab am Dienstag bekannt, dass alle Schüler und Mitarbeiter an Schulen der Vorstufe K bis zur 12. Klasse Masken tragen müssen. Letzten Monat,Der demokratische Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, sagte, dass in diesem Herbst für Schüler und Erwachsene in Schulen Gesichtsbedeckungen erforderlich sein werden.

Auch New York City, Heimat des größten Schulbezirks des Landes, verlangt Masken in den Schulen.

Präsident Biden verurteilte DeSantis und andere Gouverneure, weil sie sich am Dienstag gegen Maskenmandate ausgesprochen hatten, und forderte sie auf, „aus dem Weg zu gehen“.

'Warum machst du deinen Job nicht?' Der Republikaner aus Florida hat den Präsidenten am Mittwoch während einer Pressekonferenz verprügelt. „Warum sichern Sie diese Grenze nicht? Und bis du das tust, möchte ich keinen Hinweis auf Covid von dir hören, danke.'

Fenit Nirappil hat zu diesem Bericht beigetragen.