In den Wohnheimen der Virginia Tech ist kein Platz. Deshalb sind Studienanfänger in Hotels.

In den Wohnheimen der Virginia Tech ist kein Platz. Deshalb sind Studienanfänger in Hotels.

BLACKSBURG, Virginia – Überschwemmt mit einer Flut von Neulingen, die es nicht vorhergesehen hatte, versuchte Virginia Tech diesen Sommer alle Arten von Tricks zur Maximierung des Wohnheims, um seine größte Klasse aller Zeiten zu erreichen. Singles verwandelten sich in Doubles, Doubles in Triples. Lounges wurden zu Pop-up-Schlafzimmern für drei oder mehr Personen.

Und es rangierte mehr als 500 Studenten in zwei Hotels, darunter ein Holiday Inn Express, hier in den Hügeln von Südwest-Virginia.

Tishya Anand, 17, aus Ashburn machte das Beste daraus, als sie im Inn at Virginia Tech in einem behelfsmäßigen Dreier die Ausrüstung auspackte. Es war Einzugstag, vor Unterrichtsbeginn am Montag. Der Umgang mit beengten Verhältnissen, dachte sie, „zeigt Ihre Einheit als Schule“.

Die Geschichte geht unter der Werbung weiter

Ihre Mutter Sridevi Anand war weniger munter. 'Hotel? Ich dachte: ‚Ich dachte, sie wäre in einem der Schlafsäle‘“, erinnert sie sich. 'Das war ein bisschen beängstigend, aber es wird gut.'

Viele Colleges, die Schwierigkeiten haben, Plätze zu besetzen, würden gerne das Problem von Virginia Tech haben. Die vorläufige Mitarbeiterzahl für die Klasse von 2023 liegt bei rund 7.700 und übertrifft die Prognosen um mehr als 1.000. Es sind auch rund 1.500 mehr als letztes Jahr.

Achtung, College-Shopper. Diese Schulen kürzen ihre Preise.

Im Grunde spiegelt der Einschreibungsboom eine große Fehleinschätzung wider, wie viele Schüler Zulassungsangebote annehmen würden, die nach der Überarbeitung der Rekrutierungssysteme der Schule gemacht wurden, um einen breiteren Markt in Virginia und darüber hinaus zu erreichen.

Unter anderem hat Virginia Tech den Anteil der Studenten, die durch verbindliche „frühe Entscheidung“ zugelassen wurden, verringert, was tendenziell gut situierte Bewerber begünstigt, die sich ohne Vergleichskäufe zur Einschreibung verpflichten können. Es wurde eine unverbindliche „Early Action“-Option für diejenigen eingeführt, die einkaufen müssen. Es ermöglichte den Bewerbern, Noten und Testergebnisse selbst anzugeben, was den Überprüfungsprozess beschleunigte. Es verabschiedete auch eine neue Online-Bewerbung und überarbeitete Aufsatzfragen.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Am Ende bot die Schule etwa 22.000 der 31.815 Bewerber an.

Bei so vielen Veränderungen auf einmal war das Ergebnis dieser Angebote schwer vorhersehbar. Bis zum Stichtag 1. Mai sagten weit mehr Ja, als irgendjemand vorhergesagt hatte.

Dennoch applaudierten die Hochschulleitungen der rasanten Transformation. 'Warum warten?' sagte Präsident Timothy D. Sands. Er ist zuversichtlich, dass die diesjährigen Daten zu besseren Einschulungsprognosen im nächsten Jahr führen werden. „Wir sind gut in Form“, sagte er.

Der Anstieg der Virginia Tech hat möglicherweise Studenten anderer öffentlicher Hochschulen abgesaugt. Die Einschreibung von Studienanfängern an der Longwood University in Farmville ist von den üblichen 1.000 um mehr als 10 Prozent zurückgegangen. „Es besteht kein Zweifel, dass die Maßnahmen von Virginia Tech im letzten Frühjahr Auswirkungen auf die öffentlichen Universitäten des Commonwealth hatten“, sagte Justin Pope, Stabschef und Vizepräsident von Longwood.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Fast immer hätten Colleges lieber zu viele Studenten als zu wenige, aber die gigantische Klasse an der Virginia Tech stellte Herausforderungen dar, die weit über den Schlafplatz all dieser Studenten hinausgingen. Wie würden sie alle essen? Würde es genug Professoren und genug Klassenzimmer geben? Die Beamten der Virginia Tech haben sich den ganzen Sommer bemüht, damit es funktioniert.

„Krise ist nicht ganz die richtige Beschreibung“, sagte Cyril R. Clarke, Executive Vice President und Propst. 'Es war eine Angelegenheit von großer Dringlichkeit.'

Die Universität stellte über den Sommer mehr als 30 Dozenten und Gastprofessoren sowie 20 graduierte Lehrassistenten ein, um die Größe der Einführungskurse konstant zu halten. Erstsemester-Schreibkurse werden weiterhin auf jeweils 20 Studenten begrenzt sein und Chemielabore werden weiterhin auf 24 begrenzt sein. Viele Studenten müssen früher als normal aufstehen, um ab 8 Uhr morgens zum Unterricht zu kommen. „Wir nutzen mehr vom Tag“ sagte Rachel Holloway, Vizeprovinz für akademische Angelegenheiten im Grundstudium.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Studenten möchten möglicherweise auch zu Stoßzeiten beliebte Essensorte meiden, obwohl die Universität Personal und Öffnungszeiten erweitert hat. Profi-Tipp: Im Turner Place Dining Commons kann es mittags zu langen Wartezeiten kommen. „Wie die Sicherheitslinien am Flughafen“, scherzte Abdelaziz Alsharawy, 25, ein Absolvent der Wirtschaftswissenschaften, der ein Stipendiat in einem Wohnheim ist.

Die hohe Zahl der Einschreibungen unterstreicht auch die Stärke der Marke Virginia Tech, sagen Studenten und Beamte in einem entscheidenden Moment für eine 1872 gegründete öffentliche Universität. Mit einem leistungsstarken Forschungsportfolio und der wichtigen Unterstützung aus Richmond erhöht Virginia Tech sein Profil in der Region Washington um Entwicklung eines High-Tech-Absolventencampus im Wert von 1 Milliarde US-Dollar in Alexandria in der Nähe des geplanten Hauptsitzes von Amazon. (Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon, besitzt The Washington Post.)

'Wenn so viele Leute versuchen, reinzukommen, bedeutet das, dass es hier etwas Gutes gibt', sagte William Stubbs, 19, ein Neuling aus Macon, Georgia, der am Mittwoch in das Inn an der Virginia Tech einzog. Er sagte, er habe die renommierte Georgia Tech abgelehnt, um wegen Ingenieursarbeiten hierher zu kommen.

Die Volatilität der Demografie und der Nachfrage belastet die Universitäten oft. Die Vorhersage des Ertrags von Zulassungsangeboten – des Anteils, der akzeptiert wird – ist von entscheidender Bedeutung, wird jedoch immer schwieriger, da sich die Schüler an mehr Schulen an mehr Orten bewerben. Von dem Moment an, in dem die Zulassungsentscheidungen getroffen werden, bis zum Ablauf der Frist für die Beantwortung, sagte Timothy A. Wolfe, Dekan der Zulassung am College of William & Mary, „besteht ein allgegenwärtiges Gefühl der Unsicherheit, ob die Klasse zu hoch sein könnte oder zu niedrig.“ Manchmal kommt es zu Wohnungsnot.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Im Jahr 2018 bat die University of California in Santa Cruz Dozenten und Mitarbeiter, ihre Häuser für Studenten zu öffnen, die ein Dach brauchten. In diesem Jahr übertraf die University of Massachusetts in Amherst ihr Studienziel für Erstsemester um etwa 500 Studenten und veranlasste Beamte, Schlafsäle in Vierbettzimmer umzuwandeln. 'Die sind ziemlich beliebt', sagte U-Mass. Sprecherin Mary Dettloff. 'Sie sind größer und geräumiger.'

In Virginia brachte die James Madison University vor Jahren Studenten in eine alte Howard Johnson's Motor Lodge, die inzwischen abgerissen wurde. Die Shenandoah University berichtet dieses Jahr, dass sie einige Studenten kurzzeitig in einem La Quinta Inn beherbergen wird.

Analysten sagen, dass Universitäten in diesen Situationen sicherstellen müssen, dass sie Eltern und Studenten am Abgabetag nicht entfremden, zu einer Zeit, in der Familien bereits vor Übergängen nervös sind.

„Diese ersten Eindrücke sind wichtig, um die Studierenden zu binden und ein Teil der Gemeinschaft zu sein“, sagt Michael Fischer, Experte für Campus-Einrichtungen beim Bildungsberatungsunternehmen EAB. Die Studierenden wollen wissen, dass die Universität „weitgehend in der Lage ist, die versprochenen Erfahrungen zu liefern“.

Virginia Tech stellte ein Bataillon von freiwilligen Studenten und Mitarbeitern, die nach dem Maskottchen der Schule Hokie Helpers genannt wurden, auf, um zu helfen, als all die Mini-Kühlschränke, Fernseher, Mikrowellen, Laptops, Drucker, extralangen Laken und andere Ausrüstung mit aufgepumpten Erstsemestern ankamen und nervöse Eltern. Unter den Helfern war Juan Espinoza, der stellvertretende Vizeprobst und Aufnahmeleiter.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

„Willkommen – du bist hier, du hast es geschafft“, sagte Espinoza zu einer Familie im Holiday Inn Express. 'Wir sind hier, um zu helfen.' Aus dem Auto und in einen Karren mit Rädern gingen die Gummistiefel eines Studenten, Kleiderbügel, ein Koffer und eine Schachtel Goldfisch-Cracker in Industriegröße.

HIE, wie das provisorische Wohnheim genannt wird, wird 190 Studenten auf einem Gelände abseits der Price Fork Road schlafen, das etwa anderthalb Meilen zu Fuß vom grünen Drillfield und den gotischen Kalksteingebäuden im Campuskern entfernt ist. Die Studenten erhalten eine Klimaanlage (für viele in Virginia Tech-Unterkünften nicht verfügbar) sowie ein eigenes Badezimmer, Hotelsofas, Shuttlebusse und ein Hotelfrühstück.

„Das ist ein gutes Leben“, sagte Michael Frongillo, ein neuer HIE-Bewohner, grinsend, als er seine Sachen aus einem Pickup lud. „Das ist das High Life – kontinentales Frühstück am Morgen. Eier, Waffeln, Obst.“ Der 18-Jährige aus Harford County, Md., ein Ingenieurstudent, erklärte, er mache sich „überhaupt keine Sorgen“ und zeigte auf sein Trek-Mountainbike. 'Ich habe das, um herumzukommen.'

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Espinoza ist ein Hauptarchitekt von Veränderungen bei der Zulassung und Rekrutierung. Der 38-jährige Sohn bolivianischer Einwanderer, ein Absolvent der Virginia Tech, der in Fairfax County aufgewachsen ist, hat sich zum Ziel gesetzt, Hindernisse für benachteiligte Studenten an einer Universität zu beseitigen, an der sich 16 Prozent der Studenten für bedarfsgerechte Pell Grants qualifizieren. Der Anteil beträgt 13 Prozent an der Flaggschiff-Universität Virginia, aber 30 Prozent an der George Mason University in Fairfax County.

Im letzten Zulassungszyklus wechselte Virginia Tech zur Online-Bewerbung der Coalition for College. Dies habe dazu beigetragen, den Anteil der Studieninteressierten, die auf die 60-Dollar-Bewerbungsgebühr erlassen wurden, auf 20 Prozent zu steigern, sagte Espinoza, ein Segen für diejenigen, die in finanzieller Not sind. Zuvor lag der Anteil bei 5 Prozent.

„Fantastisch“, sagte Espinoza. 'Da wollen wir sein.'

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Sands, der Präsident der Virginia Tech, drängt darauf, dass die Zahl der Studenten an der Schule bis 2023 auf 30.000 ansteigt, mehr als 20 Prozent mehr als bei seiner Ankunft in Blacksburg im Jahr 2014. Er möchte, dass dieses Wachstum schrittweise erfolgt. Der Anstieg, sagte er, sei 'nicht Teil des Plans'.

Nachdem sich im vergangenen Frühjahr herausgestellt hatte, bot die Universität den Studienanfängern finanzielle Anreize, die Immatrikulation zu verschieben. Nur ein paar Dutzend nahmen sie mit.

Jetzt lastet der Druck auf ansässigen Beratern und anderen, der Klasse von 2023 zu helfen, sich zu assimilieren. Zoie McMillian, 21, eine Seniorin aus Richmond, ist eine RA in der West Ambler Johnston Hall. Sie wird eine Mitbewohnerin haben, was für RAs ungewöhnlich ist, die normalerweise Privatsphäre brauchen, um hilfesuchende Studenten zu beraten.

'Ich weiß, dass viele RAs wahrscheinlich überfordert sind', sagte McMillian. 'Natürlich werden wir unser Bestes tun, um es für die Erstsemester so gut wie möglich zu machen', sagte sie. „Es ist nicht ihre Schuld. Sie haben sich gerade beworben.“

Adrienne Soule-Beller, die Mutter einer Studentin aus Texas, sagte, sie beobachte genau, dass Virginia Tech für ihre Tochter Gina liefert – „wenn man bedenkt, was ich dafür bezahle“. Soule-Beller stellte fest, dass sie weit mehr zahlt als Virginianer. Die Studiengebühren und Gebühren außerhalb des Staates belaufen sich für dieses Schuljahr auf etwa 32.800 USD, Unterkunft und Verpflegung nicht mitgerechnet. Das sind fast 19.000 US-Dollar mehr als der staatliche Preis.

Vor Wochen sagte Soule-Beller, sie habe Angst um Wohnung und akademische Kapazitäten. „Ich mache mir jetzt weniger Sorgen“, sagte sie. „Jeder Typ von Verriegelungsarmen, um sicherzustellen, dass diese Klasse ein Qualitätserlebnis hat.“