Machen Sie sich Sorgen um Ihre Studienkredite? Hier ist, was die Regierung tut und was nicht, um zu helfen.

Machen Sie sich Sorgen um Ihre Studienkredite? Hier ist, was die Regierung tut und was nicht, um zu helfen.

Zwischen dem Ausgabenpaket des Kongresses und den jüngsten Anordnungen der Trump-Regierung gibt es einige Möglichkeiten für Kreditnehmer von Studentendarlehen, die Erleichterung suchen, da die finanziellen Auswirkungen des Ausbruchs des Coronavirus greifen.

Es herrscht Uneinigkeit darüber, ob diese Maßnahmen weit genug gehen, zumal die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie Monate, wenn nicht sogar Jahre andauern können. Dennoch könnte sich die Entlastung der Bundesregierung als nützlich erweisen.

Hier ist, was das alles für die 43 Millionen Amerikaner bedeutet, die 1,5 Billionen US-Dollar an bundesstaatlichen Studentendarlehen halten.

Keine Zahlungen und keine Zinsen

Die Trump-Administration hat letzte Woche den Kreditnehmern des Bundes die Möglichkeit gegeben, Zahlungen um mindestens 60 Tage aufzuschieben, während die Rechnungen der säumigen Personen automatisch ausgesetzt werden. Selbst wenn die Menschen sich dafür entscheiden, weiterhin Zahlungen zu leisten, würde das Bildungsministerium für mindestens zwei Monate auf die Zinsen für ihre Kredite verzichten.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Diese Woche stimmte der Kongress zu, die Frist bis zum 30. September zu verlängern und die Aussetzung automatisch vorzunehmen. Für diese sechs Monate können Kreditnehmer ihre Zahlungen aufschieben, ohne dass Strafen oder Zinsen anfallen. Darüber hinaus würde jeder Monat weiterhin auf den Kreditverzicht für Kreditnehmer in öffentlichen Diensten angerechnet. Es würde auch für die Rehabilitation von Studentendarlehen zählen, ein Bundesprogramm, das einen Ausfall aus der Kreditauskunft einer Person nach neun aufeinanderfolgenden Zahlungen löscht.

Personalmangel in den Kreditausfallabteilungen des Bildungsministeriums frustriert Kreditnehmer in Schwierigkeiten

Während dieser Plan 95 Prozent der Kreditnehmer mit Bundeskrediten helfen könnte, schließt er diejenigen aus, deren Staatsschulden von privaten Unternehmen gehalten werden. Diese Schulden stammen aus dem alten bankbasierten Federal Family Education Loan (FFEL), das 2010 endete, als die Obama-Regierung ausschließlich auf direkte Kreditvergabe überging. Der Plan schließt auch staatliche Perkins-Darlehen für einkommensschwache Studenten aus, die von Colleges und Universitäten gehalten werden.

Personen mit bankbasierten Bundesdarlehen, die nicht von der Regierung gehalten werden, können ihre Schulden konsolidieren, um den Verzicht und die Zahlungsaussetzung zu nutzen. Dieser Vorgang kann jedoch einige Zeit dauern, und unbezahlte Zinsen werden ihrem Guthaben hinzugefügt.

Stopp von Zahlungsausfällen und Rückgabe von Geldern

Das Bildungsministerium hat alle Anträge an das US-Finanzministerium eingestellt, die Steuerrückerstattungen, Gehaltsschecks und Sozialversicherungsleistungen von Personen zu beschlagnahmen, die mit ihren bundesstaatlichen Studentendarlehen in Verzug geraten sind.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Die Abteilung wird die Übertragung neuer Konten an ihre privaten Inkassounternehmen ab dem 13. März mindestens 60 Tage lang zurückhalten. Diese Unternehmen müssen aufhören, Kreditnehmer anzurufen, Mitteilungen zu veröffentlichen oder Abrechnungen zu erstellen. Sie können sich jedoch jederzeit über Ihre Schulden erkundigen.

Der Kongress hat den Aufschub im Ausgabengesetz kodifiziert und bis zum 30. September verlängert, aber er gilt nur für Studentendarlehen, die von der Bundesregierung gehalten werden. Menschen, die mit gewerblichen bankbasierten Bundesdarlehen in Verzug geraten sind, könnten immer noch einen Teil ihres Gehaltsschecks, ihres Invaliditätseinkommens oder die gesamte Steuerrückerstattung von der Regierung einbehalten.

Das Bildungsministerium zahlt rund 1,8 Milliarden US-Dollar an mehr als 830.000 säumige Kreditnehmer zurück, deren Geld am oder nach dem 13. März einbehalten wurde, dem Tag, an dem Präsident Trump den nationalen Notstand ausrief. Wenn Sie Ihre Steuern vorzeitig eingereicht haben und Ihre Rückerstattung vor dem 13. eingezogen wurde, wird das Geld nicht zurückerstattet. Und die Rückerstattung steht nur Personen mit Schulden im Rahmen des Studienkreditportfolios der Bundesregierung zur Verfügung.

Schuldenerlass und Rückzahlung

Trotz aller Aufregung über die Vorschläge der Demokraten im Kongress, Studentenschulden in Höhe von 10.000 oder 30.000 US-Dollar zu erlassen, fanden die Pläne keine parteiübergreifende Unterstützung.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Liberale Gesetzgeber sagten, dass der Schuldenerlass für die am stärksten in Not geratenen Kreditnehmer ein Segen gewesen wäre, da die meisten säumigen Menschen weniger als 10.000 US-Dollar schulden. Die Republikaner argumentierten, die Vorschläge seien unfair gegenüber Leuten, die kein College besuchten oder ihre Studienkredite zurückgezahlt haben.

Dennoch hat der Gesetzgeber einer vorübergehenden Steuererleichterung für Unternehmen zugestimmt, die ihren Mitarbeitern helfen, ihre Studienschulden zu begleichen. Die Hilfe für Studentendarlehen ist zu einem beliebten Rekrutierungsinstrument für Start-ups und große Unternehmen geworden, die sich für Capitol Hill eingesetzt haben, um die Vergünstigung durch die Steuergesetzgebung zu unterstützen.

Jetzt erhalten Unternehmen eine Steuererleichterung, wenn sie ihren Mitarbeitern bis zu 5.250 US-Dollar pro Jahr zur Verfügung stellen, um Bildungsschulden zurückzuzahlen. Kritiker dieser Steuererleichterung sagen, dass sie nicht hilft, Kreditnehmern in Schwierigkeiten zu helfen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, oder Niedriglohnarbeitern, die keinen Zugang zu den Leistungen haben. Befürworter von Hilfsprogrammen für Studentendarlehen sagen, dass die Steuererleichterung andere Unternehmen ermutigen wird, den Vorteil anzubieten.

Keine bundesstaatlichen Maßnahmen bei Privatkrediten

Der Bund hält die überwiegende Mehrheit der Studienkredite, aber es gibt immer noch Millionen von Menschen mit Bildungskrediten von Banken und anderen Finanzunternehmen. Im Kongresspaket gibt es keine Erleichterung für sie.

Die Werbegeschichte wird unter der Werbung fortgesetzt

Einige private Kreditgeber bieten während des Ausbruchs Unterstützung an. Discover Financial erlaubt einigen Kreditnehmern, ihre Zahlungen zu verlängern oder sie ohne Zinsen für zwei Monate aufzuschieben. Die Citizens Bank verzichtet auf Verspätungsgebühren und bietet drei Monate Nachsicht an. Sallie Mae bietet eine dreimonatige Zahlungsaussetzung an, während Wells Fargo einen 90-tägigen Zahlungsaufschub vorsieht.

Wenden Sie sich am besten an Ihren Kreditgeber, um Ihre Situation zu besprechen, da jedes Unternehmen seine eigenen Unterstützungsprogramme und Regeln dafür hat, ob Sie Anspruch auf Entlastung haben.